Diana Wagner-Feicht – Heilpraktikerin, Osteopathin, Staatl. Geprüfte Masseurin, Sportphysiotherapeutin, Tuina-Therapie (SMS-Diplom)

„Das Interesse an ganzheitlichen manuellen Therapien hat –auf Patienten- wie auf Therapeutenseite – deutlich zugenommen. Die bisher isolierte, streng schulmedizinische Physiotherapie wird immer mehr von einer modernen, integrativen Physiotherapie abgelöst, deren Aufgabe es ist, schulmedizinische und komplementäre Therapien in sich zu vereinen. Sowohl die Osteopathie, als auch die chinesische Therapie Tuina erfüllen alle Anforderungen an eine zeitgemäße, ganzheitliche Therapie und stellen somit eine sinnvolle und wirkungsvolle Ergänzung zur Schulmedizin dar.“

Diana Wagner-Feicht über sich  

Bereits während meiner Ausbildung zur medizinischen Masseurin habe ich mich mit der chinesischen Medizin beschäftigt. Im Jahr 2002 absolvierte ich als eine der ersten die vollständige Tuina-Schulung (Chinesische Manuelle Therapie) bei der Societas Medicinae Sinensis (SMS) in München. Hospitationen bei dem chinesischen Tuina-Experten Fan Chaoyang und ein Studienaufenthalt in Hangzhou (VR China) folgten. Von 2003 -2005 arbeitete ich als Tuina-Therapeutin in der Praxis Hempen & Kollegen. 2005 gründete ich mit Herrn Dr. med. Josef Hummelsberger unsere Praxisgemeinschaft.

Nach meiner bestandenen Prüfung zur Heilpraktikerin 2005, absolvierte ich die 5-jährige Ausbildung in Osteopathie am Zentrum für Naturheilkunde in München.

Als Tuina-Therapeutin und auch gleichzeitig Osteopathin bin ich in der Lage, beide ganzheitlichen Therapiemethoden in meinen Behandlungen gezielt zu kombinieren und effektiv einzusetzen. Sowohl die Osteopathie als auch die tuina-Therapie (chinesische manuelle Therapie) sind Behandlungsmethoden, die ich nicht alternativ/anstelle, sondern vielmehr komplementär, also als ergänzende Maßnahmen zur Schulmedizin anwende.

Meine Behandlungen ergänze ich häufig mit Anleitungen zur Selbstbehandlung, der Schröpfkopftherapie, Kinesiotaping und den sog. Gitterpflastern (cross patches).

Buchpublikationen

Wagner D, Fatrai A, (Hrsg.): Selbstbehandlung und Behandlung mit Tuina. Februar 2008 bei Urban & Fischer.

Hoffmann M, Fatrai A (Hrsg.), Enhelhardt U, Jansen W, Melloh P, Wagner-Feicht D,  Zumfelde-Hüneburg C: Chinesische Medizin in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Urban und Fischer Verlag, München 2010

Diana Wagner-Feicht ist Mitglied folgender Fachverbände: