Startseite_1
Startseite_Buddha2
Startseite
Tuina_6
Startseite_Kunst
Startseite_13
Startseite_12
Akupunktur_2_Startseite

Praxisgemeinschaft für Chinesische Medizin, Akupunktur, TCM und Tuina in München

Traditionelle Chinesische Medizin in München

Traditionelle Chinesische Medizin hat ihre Wurzeln in einer sehr langen Medizintradition: nachweislich seit mindestens dem 3. Jahrhundert vor Christus, wahrscheinlich schon sehr viel länger, werden das medizinische Wissen verschiedener Epochen seit der Antike systematisch gesammelt, klinisch weiter erprobt und bewahrt.

Nach den großen Umwälzungen in China im 19. und 20. Jahrhundert wurde in den 1950er Jahren die chinesische Medizin nach modernen wissenschaftlichen Standards systematisiert und zunächst an ausgewählten Universitäten, später landesweit gelehrt und diente zur Versorgung der wachsenden chinesischen Bevölkerung parallel zur westlichen Medizin – es entstand das, was heute „TCM“ abgekürzt wird.

TCM in München und dem Westen fasste durch die Arbeiten des Sinologen Manfred Porkert 1974 Fuß, der in seinem Werk „Die theoretischen Grundlagen der Chinesischen Medizin“ das systematische Denken der TCM als empirische Wissenschaft erstmals in den Westen brachte. Zwar war schon lange vorher Akupunktur bekannt, aber nicht die

  • Grundlagen der TCM,
  • die chinesische Arzneimitteltherapie als wichtigste Therapieform,
  • Tuina (chinesische manuelle Medizin),
  • Diätetik
  • Taiji und Qigong (Bewegungstherapien)

Wir versuchen in unserer Praxis für chinesische Medizin, alle Methoden der TCM in München auf unsere westlichen Lebensbedingungen und Lebensverständnis anzupassen und dies mit dem Wissen der naturwissenschaftlichen orientierten westlichen Medizin und anderen Naturheilverfahren zu kombinieren.

TCM in München  – Akupunktur in München – Chinesische Arzneitherapie in München – Tuina in München