Prof. Dr. med. Diao Guojun

Prof. Diao (Universität Shanghai) war Chefarzt für Traditionelle Chinesische Medizin in Gesundheitszentrum Wiedemann, Ambach, Starnberger See. Seinen medizinischen Doktortitel hat Prof. Diao 1983 nach erfolgreichem Medizinstudium in China an der Universität Tübingen erworben. Danach war er vier Jahre lang Dozent im Fachbereich Immunologie und TCM an seiner Heimatuniversität Shanghai und wurde auch dort 1990 zum akademischen Lehrer und Professor für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) berufen.

Prof. Diao engagiert sich dafür, die TCM und seine persönlichen Erfahrungen damit in die westliche Medizin einzubringen. Er beabsichtigt dabei, nicht das eine durch das andere zu ersetzen, sondern versucht ein sich ergänzendes Nebeneinander die Disziplinen zu ermöglichen. Er gründete im Gesundheitszentrum Wiedemann am Starnberger See 1995 in Zusammenarbeit mit der Universität Shanghai ein Institut für Traditionelle Chinesische Medizin, in dem sich viele Patienten aus aller Welt behandeln ließen.

In seinem Ruhestand war er als Heilpraktiker zugelassen und behandelte selbstständig und unabhängig  in den Räumen seine Patienten, seit Dezember hat er sich in den wohlverdienten Ruhestand begeben, wir danken ihm sehr und wünschen ihm alles Gute!

Seine Patienten sollen nach seinem Wunsch bei Dr. Hummelsberger, falls Beadrf besteht, weiter behandelt werden können.