Einträge von Lars Weber

Akupunktur in der Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) „Nicht-spezifischer Kreuzschmerz“ empfohlen

In der im März 2017 veröffentlichten Nationalen Versorgungs-Leitlinie (NVL) „Nicht spezifischer Kreuzschmerz“ wird die Akupunktur als Therapieoption zur Behandlung chronischer nicht-spezifischer Kreuzschmerzen uneingeschränkt empfohlen. Auch zur Behandlung akuter nicht-spezifischer Kreuzschmerzen wird die Akupunktur in Kombination mit aktivierenden Maßnahmen empfohlen wenn symptomatische und medikamentöse Therapien unzureichenden Erfolg gezeigt haben. Die NVL wird von der Bundesärztekammer, Kassenärztlichen […]

Prof. Dr. med. Diao Guojun

Prof. Diao (Universität Shanghai) war Chefarzt für Traditionelle Chinesische Medizin in Gesundheitszentrum Wiedemann, Ambach, Starnberger See. Seinen medizinischen Doktortitel hat Prof. Diao 1983 nach erfolgreichem Medizinstudium in China an der Universität Tübingen erworben. Danach war er vier Jahre lang Dozent im Fachbereich Immunologie und TCM an seiner Heimatuniversität Shanghai und wurde auch dort 1990 zum […]

Bericht GACP-Workshop in Baoutou und Ordos

Bericht GACP-Workshop in Baoutou und Ordos (Innere Mongolei) vom 25.-28. Mai 2017 Baotou und Innere Mongolei Baotou (chin. 包头) liegt in der Autonomen Region Innere Mongolei der Volksrepublik China. Die Stadt liegt am Huang He (Gelber Fluss), in der Nähe der Stadt kann man heute noch Reste der Chinesischen Mauer finden und auch das Grabmal […]

1st World Congress of Integrative Medicine & Health

1st World Congress of Integrative Medicine & Health 10th European Congress for Integrative Medicine 12th International Conference for Complementary & Integrative Medicine Research Themen: „The Future of Comprehensive Patient Care“ Vom 3. bis 5. Mai 2017 in Berlin Der allererste Europäische Kongress für Integrative Medizin (ECIM) fand an zwei  regnerischen Tagen im November 2008 in […]

Sichere Therapie mit chinesischen Arzneimitteln

Aktuelle Meldung des Centrum für Therapiesicherheit in der Chinesischen Arzneitherapie (CTCA) – Leberwerterhöhungen sehr selten Seit 2005 haben sich alle Fachgesellschaften und Experten für Chinesische Medizin in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen geschlossen, um die Sicherheit der Therapie mit Chinesischen Arzneikräutern zu erhöhen. Die Leitung hat Axel Wiebrecht, Berlin. Dadurch konnten in einer Vielzahl […]

Colitis ulcerosa – Behandlung mit Chinesischer Medizin (TCM)

Colitis ulcerosa – chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen Colitis ulcerosa und Morbus sind durch TCM (Akupunktur, Moxibustion, Chinesische Arzneidrogen, Diätetik) gut zu behandeln. Meist kommen diese Methoden kombiniert zum Einsatz, die Arzneidrogen werden nicht nur als Dekokt, sondern auch als Einläufe oder bei streng lokalem Befall, auch als Suppositorien appliziert. Voraussetzung besonders bei der Anwendung der Arzneidrogen ist […]

Selbstmassage mit der Tuina Methode

In der TCM spielt die Gesunderhaltung des Körpers durch die richtige Lebensführung, eine den Jahreszeiten und der individuellen Konstitution angepassten Ernährung und durch die chinesischen Bewegungstherapien wie Taiji und Qigong eine große Rolle. Eine weitere Methode zur Gesundheitspflege bietet die Selbstmassage, bei der man die Techniken der Tuina-Methode nutzt, um Störungen der Harmonie der inneren […]